Aktuelles

Liebe Eltern der Grundschule Marienwerder,

auf Grund eines positiven Coronafalls in der Kita, bleibt der Hort bis zum 10.11.2020 geschlossen. Das Gesundheitsamt hat sich mit allen betroffenen Personen in Verbindung gesetzt. Die Grundschule hat damit begonnen, betroffene Kinder über Wochenpläne im Distanzlernen zu unterrichten.

Die Mittagsversorgung der Kinder im Präsenzunterricht wird durch die Schule abgesichert.

Falls Sie Fragen oder Unsicherheiten haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

 

Herzliche Grüße

Ihr Grundschulteam

Der im Amtsblatt veröffentlichte Elternabend zum Thema Medienbildung durch den Jugendclub Kulti in Biesenthal am 04.11.2020 muss auf Grund der Situation leider verschoben werden.

Wir hoffen sehr, dass wir ihn im Frühjahr nachholen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzliche Grüße

Ihr Team der GS Marienwerder und Ihr Team vom Kulti

Die Deutsche Schulsportstiftung als Träger des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia & Paralympics hat zusammen mit den Kultusministerien der Länder und den am Wettbewerb beteiligten Sportverbänden zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen, der am 30. September stattfinden wird.

Die Grundschule Marienwerder nimmt mit 114 Schüler:innen an diesem Ereignis teil.

Am 30.09.2020 nahm unsere Schule an dem Aktionstag „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ teil. Herr Steuck und Herr Missal bereiteten für alle Klassen Stationen vor, für die sie eine Stunde Zeit hatten. Zu den Stationen gehörten auch Gummistiefelweitwurf für die 1. und 2. Klasse oder Fahrradreifenweitwurf für die Großen.

Auch für die Pause hatten sich die Lehrkräfte etwas überlegt. Alle gingen mit ihren Klassen auf den Hof und zeigten ihren Kindern verschiedene Spiele, die langsam in Vergessenheit geraten. Die 1. Klasse spielte beispielsweise „Komm mit! – Lauf weg!“, die 3. hatte lauter Gummihopsen mitgebracht und die großen Kinder hatten einen Reifen an ein Seil gebunden, welcher dann geschwungen wurde und kein Kind berühren durfte. Auch Seilspringen oder Hüpfspiele wurden heute von den Kindern als witzige Spiele wiederentdeckt.

…unter diesem Motto wurden diesmal am 23.06.2020 die Zeugnisse an der Grundschule Marienwerder der Abschlussklasse 2020 übergeben.

Aufregung pur gab es in diesem Jahr im besonderen Maße. Beinahe wäre diese Zeugnisausgabe den Vorschriften zum Opfer gefallen und hätte so nicht stattfinden können. Zum Glück wurden die Kontaktverbote gelockert und so konnte es unter Einhaltung der Hygienevorschriften 17.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule losgehen. Auf dem Schulhof wurde für das leibliche Wohl gesorgt und in der Turnhalle überreichte die Schuldirektorin Frau Brie die Zeugnisse und Klassenlehrerin Frau Jeschke überreichte kleine Überlebenstütchen, um die Kinder auf den nächsten Lebensabschnitt optimal vorbereitet zu wissen. Der Förderverein der Grundschule übergab tolle Geometrie Sets und im Namen der Eltern gab es tolle T-Shirts, die sich die Kinder von ihren Mitschülern und anwesenden Fachlehrern signieren ließen.

Trotz kleinem Rahmen wurde es doch noch eine schöne Abschlussfeier.

Wir, die Eltern und die Lehrer, wünschen der Abschlussklasse 2020 einen tollen Start ins nächste Schuljahr und alles Gute für Ihre Zukunft!

Dörte Eßers